Schüler- und Jugendwettbewerb 2018

Mitdenken – Mitmachen: Einladung zum Schüler- und Jugendwettbewerb

Der Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach weist auf den Schüler- und Jugendwettbewerb 2018 hin, der gemeinsam vom Landtag Rheinland-Pfalz und der Landeszentrale für politische Bildung in Rheinland-Pfalz durchgeführt wird.

 

Drei Themenblöcke stehen den Jugendlichen zur Auswahl:

„Marx und Raiffeisen – Ideen, die bis heute wirken“; „1968 –Jugend im Aufbruch“ und „Konsum und Kaufrausch“.

 

Die Wettbewerbsbeiträge, die als Klassenarbeiten, als Gruppenarbeiten oder als Einzelarbeiten in vielfältiger Form (z.B. Wandzeitungen, Textbeiträge, Ton- Video- oder Computerpräsentationen, Bilder und Collagen) gefertigt werden und durch völlig unterschiedliche Arbeitsmethoden erarbeitet werden können, werden durch eine Jury bewertet. Mitmachen können auch Jugendorganisationen und Jugendtreffs. Die besten Arbeiten werden durch interessante Preise prämiert.

 

Einsendeschluss bei der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz in Mainz ist der 31. Mai 2018. “Ich würde mich freuen, wenn sich viele Jugendliche an dem Wettbewerb 2018 aus meinem Wahlkreis beteiligen würden, zumal das Thema Raiffeisen ja einen regionalen Bezug herstellt“, so der Landtagsabgeordnete Wäschenbach. Informationsmaterialien sind im Bürgerbüro der Abgeordneten zu erhalten oder im Internet unter http://www.jugend-im-landtag.rlp.de/de/wettbewerbe/schueler-und-jugendwettbewerb.php?thisID=103 verfügbar.

 

Zurück