HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER INTERNETSEITE

Mein Team und ich informieren Sie an dieser Stelle über mein Engagement im Wahlkreis, meine Aktivitäten im Landtag und über die Arbeit meiner Partei in Rheinland-Pfalz.

Ich freue mich auf die Arbeit für unsere Region! Sprechen Sie uns an.

 

Aktuell: Besucherfahrt zum Mainzer Landtag

MdL Wäschenbach bietet eine Tagesfahrt in den Rheinland-Pfälzischen Landtag und zum SWR Funkhaus am 21.09.2017 an

Am 21.09.2017 startet am Busbahnhof Betzdorf um 7:45 Uhr erneut eine Tagesfahrt in unsere Landeshauptstadt Mainz. Auf dem Programm steht eine Führung durch das SWR-Funkhaus. Nach dem gemeinsamen Mittagessen findet ein Informationsgespräch mit dem heimischen Abgeordneten Wäschenbach und der Besuch der Plenarsitzung statt. Anschließend bleibt noch Zeit für einen kurzen Bummel durch die Altstadt.
Die Kosten für die Fahrt betragen 15,- Euro.

Anmelden können Sie sich im Wahlkreisbüro unter der Telefonnummer 02741 / 9365400 oder per Email: info@michael-waeschenbach.de.

News

24.09.2017

Am 24. September ist Bundestagswahl

Die Gremien der CDU Deutschlands haben ausführlich und tiefgehend über das Regierungsprogramm von CDU und CSU diskutiert. Das Wahlprogramm wurde am 3. Juli 2017 in einer gemeinsamen Sitzung der Vorstände von CDU und CSU in Berlin beschlossen. Damit es unseren Kindern, Enkeln und uns selbst auch in Zukunft gut geht, wollen CDU und CSU weiter dafür arbeiten, dass Deutschland ein erfolgreiches und sicheres Land bleibt. Dafür stellen wir die Weichen mit unserem Regierungsprogramm: „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.“

Weiterlesen …

20.09.2017

Plenum live erleben

Der Landtag Rheinland-Pfalz in Mainz - hier können Sie live dabei sein.

Wie die CDU sich zu den einzelnen Themen positioniert und was sie kritisiert, können Sie live miterleben.

Weiterlesen …

01.06.2017

Kommunismus-Ausstellung im FvS-Gymnasium Betzdorf

MdL Michael Wäschenbach präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Betzdorfer Gymnasium eine Ausstellung zum Thema „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ von Dr. Gerd Koenen in der Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf. Eingeladen sind die weiterführenden Schulen der Region.

Weiterlesen …